Endlich gibt es in Deutschland ein echtes Oppositonsblatt, in dem arme, aber äußerst intelligente Menschen zu Wort kommen:

Die Liste der künftigen Blogger verblüfft. Sie entlockt mir den Ausruf: „Wer hätte das gedacht!“

Es bloggen unter anderen:

Boris Becker (Tennis)

Ursula von der Leyen (CDU)

René Obermann (Telekom)

Nicolas Berggruen (Karstadt)

Cherno Jobatey (ZDF) ist der Anchormann

Mit anderen Worten: Endlich gibt es eine Alternative zu den meinungsbestimmenden Nachdenkseiten, die seit Jahren die Öffentlichkeit der Bundesrepublik durch Aufklärung manipulieren.

Weitere Namen aus der geschellschaftlichen Schicht der Nicht-Etablierten, die freiwillig umsonst für Huffington on the line arbeiten, hat SPIEGEL parat:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/deutsche-ausgabe-huffington-post-startet-mit-unions-bloggern-a-927102.html

Advertisements