>>Depressive empfinden ihre Krankheit oft als einen Prozess des Sich-Auflösens und des Konturverlustes. Der in weiß gekleidete Mann (Bild 2) steht für dieses Gefühl und erinnert auch daran, dass Depressionen oft langsam und unauffällig auftauchen.<<

http://www.stern.de/fotografie/eine-krankheit-in-bildern-wie-sich-depressionen-anfuehlen-2133755.html

Advertisements