VALEAT

Klassenkampf von oben

    Es gibt eine elitäre Parallelgesellschaft, in der ein eisiger Jargon der Verachtung herrscht und kaum Interesse an gesellschaftlichen Integrationsproblemen. Es gibt also keine Auseinandersetzung mit dem, was in unserer Gesellschaft geschieht. Es geht den Reichen bei ihrer Abschottung um die Sicherung ihres Status. Insofern gibt es sozusagen einen Klassenkampf von oben.

Wilhelm Heitmeyer in einem Interview mit der ZEIT, 22. Dezember 2011

Mehr dazu in ZEIT online vom 12. Dezember 2011

zeit_klassenkampfvonoben

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements