Blütensthaub

Musik und Fragen zur Person – Der Dichter SAID im Gespräch mit Joachim Scholl

Der iranisch-deutsche Dichter SAID wurde 1947 in Teheran geboren. Nach München kam er schon 1965. Nach dem Sturz des Schahs im Jahr 1979 ging er wieder in den Iran. Da er unter dem Regime der Mullahs aber keine Möglichkeit zu einem Neuanfang sah, kehrte er zurück ins deutsche Exil. Sein schriftstellerisches Werk wurde vielfach ausgezeichnet.

Ursprünglichen Post anzeigen