Wenn die Aufstände kommen Die EU hat im vergangenen Jahrzehnt fast unbemerkt Kapazitäten zur Aufstandsbekämpfung aufgebaut. Ursprünglich gedacht, um in Drittländern stabilisierend zu wirken, scheinen sich die Aufgaben hin zu Einsätzen im Inneren zu verschieben. Mögliche Ziele: Demos, Streiks, Proteste.

Mehr hier:

http://www.wdr5.de/sendungen/neugiergenuegt/militaer-gegen-aufstaende100.html

Advertisements