.

Ich dachte zunächst, es wären sachlich zutreffende Argumente, die Dehm vorträgt, aber dann erklärte mir der Sprecher, die Stimme aus dem Off, es wäre eine emotionale Rede gewesen.

Geht Wahrheit und Emotion aber nicht doch zusammen?