Es wird Zeit, dass die Heroen der Architektur des 20. Jahrhunderts entzaubert werden. Der folgende Artikel in der WELT ist ein Beitrag dazu:

>>Vor 50 Jahren starb der berühmte Architekt. Zeit, mit der Glorifizierung eines Künstlers aufzuhören, dessen menschenfeindliche Visionen die Zerstörung der klassischen Stadt propagierten.<<

Mehr:

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article145676031/Was-von-Le-Corbusier-bleibt-ist-epochales-Scheitern.html

Advertisements