Angesichts der Tatsache, dass nicht nur Deutschland, sondern dass sich Europa abschottet, ist an Walter Benjamin zu erinnern. Benjamin, ein jüdischer Intellektueller, der vor den Nazis floh, kam nur bis Portbou. Und als er über die Grenze wollte, war die dicht. Aus Verzweiflung beging er Selbstmord.

Detailliertere Beschreibungen findet man hier (Flüchtlingselend während des 3. Reiches):

http://walterbenjaminportbou.cat/en/content/el-darrer-passatge

https://hwiesenthal.wordpress.com/2011/06/01/portbou-walter-benjamins-letzte-station/

https://de.wikipedia.org/wiki/Gedenkort_%E2%80%9EPassagen%E2%80%9C