„Wir trauern um unseren Stammgast und hervorragenden Lyriker Jochen Rieß, der uns mit 83 Jahren verlassen hat. Jochen hatte beim Poetry Slam in der Buch-Oase dreimal hintereinander den 1. Platz im PoetrySlam-Wettbewerb gewonnen. Für ihn stimmten vor allem ein junges Publikum. Jochen war so bescheiden, daß er bei den folgenden Poetry Slams sich von der Bewertung selbst ausschloß um anderen die Möglichkeit zum Gewinnen zu geben. Er ist ein großer Verlust für die Kasseler Poeten-Welt. Wir werden ihn in ehrenvoller Erinnerung behalten.“ (Dana und Jörg von der Buch-Oase in Kassel)

Am 12.Juli 2012 wurde der Bildhauer Dieter Zaha auf dem Friedhof in Kassel-Harleshausen beerdigt. Die Rede der Würdigung von Dieter hielt damals Jochen Rieß. Wir waren Teilnehmer eines Arbeitskreises über Probleme gegenwärtiger Kultur. Jochen Rieß begeisterte uns im Arbeitskreis mit seinen äußerst scharfsinnigen, humorvollen Texten über die Schwächen der Menschen in allen Lebensbereichen. Am 28. Oktober 2015 ist Jochen Rieß gestorben.

_DOC9338ab

_DOC9348ab