bundeswehr northeim.1444

 

Norbert Wiersbin: „Achtung, es sind Kriegsvorbereitungen im Gange. Lasst Euch nicht von dem Schönsprech wie „Engagement“ oder „Abschreckung“ einlullen. Gegen Russland gibt es nichts abzuschrecken, weil keine reale Bedrohung von dort aus ausgeht! Viel eher geht es darum, einen Feind zu konstruieren und die Bevölkerung sturmreif zu trimmen!“

DER WESTEN:

„Berlin. Deutsche Soldaten sollen laut einem Bericht Teil einer Abschreckungsmission an der russischen Grenze sein. Starten soll sie im Juli.

Soldaten der Bundeswehr könnten noch in diesem Jahr zu einem heiklen Einsatz aufbrechen. Einem Medienbericht zufolge werden sie Teil einer Nato-Mission, die als Abschreckung gegenüber Russland geplant ist.

Bundeswehr beteiligt sich an Abschreckung gegen Russland | WAZ.de – Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/politik/bundeswehr-beteiligt-sich-an-abschreckung-gegen-russland-id11779017.html#plx1213271033