13072889_1696853687244076_6189003294120754181_o
Und Gabriel will uns verkaufen.
Sven Giegold auf facebook: >>Riesiger TTIP-Leak in der Montagsausgabe der Süddeutschen Zeitung! Es handelt sich bei den geleakten Dokumenten um genau die konsolidierten Verhandlungskapitel, die Bundestagsabgeordnete und Europaabgeordnete in Leseräumen lesen dürfen. Die Journalisten nehmen uns Abgeordneten damit den Maulkorb ab, der uns in den TTIP-Leseräumen aufgesetzt wurde. Es war ein demokratieunwürdiger Zustand, dass wir Abgeordneten die TTIP-Dokumente lesen, aber nicht mit den Bürgerinnen und Bürgern über die Inhalte sprechen durften. Dieses Leak somit ist großer Dienst an der Demokratie! Es gibt uns außerdem großen Auftrieb im Kampf gegen TTIP, denn die Dokumente beweisen, wie die Demokratie durch das Abkommen ausgehebelt werden soll! Bitte teilt den Link zum aktuellen Artikel der Süddeutschen<<: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/-geheime-ttip-papiere-enthuellt-1.2975097

 *

Als Obama mit Merkel zusammen auf dieser Technik-Messe in Hannover war, hat einen Tag später der Deutschlandfunk über TTIP derart weichgespült berichtet, dass man den Eindruck bekam, TTIP seine eine zärtliche Frau, die man umarmen und küssen, die man gern mit ins Bett nehmen möchte. TTIP ist das Paradies, so schön wie die bunten Bilder der Zeugen Jehovas vom Himmelreich.