POLITISCHES FEUILLETON | Beitrag vom 25.05.2016
Populismus
Wir sind ein Land der Opfer geworden
Von Christian Schüle

Neben Linkspartei nutzen auch Pegida und AfD die Opfer-Rhethorik, meint Christian Schüle.
Populistische Bewegungen und Parteien erleben in Europa wieder starken Aufwind – von rechts wie von links. Deren Botschaft lautet „Ihr seid Opfer, und wir sind die Einzigen, die euch verstehen“, meint der Philosoph Christian Schüle. Einen Ausweg sieht er nur in mühsamer Demokratie-Arbeit.

http://www.deutschlandradiokultur.de/populismus-wir-sind-ein-land-der-opfer-geworden.1005.de.html?dram:article_id=355100