Ein türkischer Taxifahrer:
“ Der Taxifahrer, ein bekennender Sozialdemokrat um die 50, spricht aus, was viele bereits in der Nacht in den sozialen Medien äußern: „Was soll das für ein Putsch sein mit fünf Panzern und zwei Flugzeugen?“, fragt er und redet sich allmählich in Wut. „Dieses Land hat viele Staatsstreiche erlebt, aber so was noch nie. Angeblich ist die Luftwaffe verwickelt. Und dann kann der Präsident mitten im Putsch nach Istanbul fliegen?“

Er sei gegen Machtergreifungen des Militärs, betont er. Doch sein Verdacht lautet: Das hier ist eine Inszenierung. „‪#‎Erdogan‬ hatte keine Mehrheit für das ‪#‎Präsidialsystem‬. Und mit seiner Ankündigung, Syrer einzubürgern, hat er auch seine eigenen Anhänger verprellt. Jetzt ist er für alle Zeiten der Held. Ich fürchte, der eigentliche Putsch beginnt jetzt erst.““

Quelle:

gefunden bei margareth gorges auf facebook