Der Soziologe Wilhelm Heitmeyer (schon vor Jahren): „Unsere Analysen lassen erwarten, dass eine Zunahme menschenfeindlicher Einstellungen und Verhaltensweisen davon abhängt, inwieweit immer mehr Menschen in unsichere Arbeits- und Lebensverhältnisse, politische Ohnmachtsempfindungen und instabile emotionale Situationen, kurz: in prekäre Anerkennungsverhältnisse geraten.“

Jemand zitierte das auf facebook im Zusammenhang des Wahlerfolgs der AfD

PS.: Prekäre Anerkennungsverhältnisse liegen unter anderem da vor, wo man die Menschen staatlicherseits mit Sanktionen schikaniert, wo man sie immer wieder aufs Neue demütigt mit dem Generalverdacht des Unwilligen, Faulen, Arbeitsscheuen.

Advertisements