von Ninjaturkey

 

Na ja, Lagerhallen (sofern überhaupt noch vorhanden) funktionieren heute schon weitgehend automatisch. Produktionen werden vollautomatisiert (wer mal z.B. bei Ford) die Roboter an den Bändern gesehen hat, weiß, was ich meine. Amazon plant komplette autonome Versandhallen. Schon mal zugeschaut, wie ein Harvester an einem Vormittag ein paar hundert Bäume fällt, entastet, entrindet und in Zentimeter genaue Stücke zerlegt und stapelt. Der Beispiele sind viele und da geht noch mehr: Das intelligente Auto hat mit Sicherheit NICHTS zu tun, dafür mit Kontrolle und Einsparung. Müllabfuhr, Straßenreinigung, Transport – geht bald auch ohne Fahrer. Dto. die Schiffahrt. Flugzeuge, Busse und Bahnen ebenfalls. Kaufhäuser und Supermärkte mit automatischen Kassen und ohne Personal (beladen können sich die Regale bald von selbst. Vollmechanische Vieh- und Geflügelzucht mit angeschlossener Fleischfabrik? Kein Problem. Usw. usf. Die Bevölkerung braucht nur gerade soviel Geld um den Konsum am Laufen zu halten. Das nennt sich dann „Bedingungsloses Grundeinkommen“ und liegt irgendwo zwischen Mindestlohn und Hartz IV.
BTW – das ist keine Dystopie, daran wird gerade mit hohem Aufwand gearbeitet.