R@iner und ich, wir haben heute morgen einen ausgezeichneten Essay auf Deutschlandfunk  gehört: Die Sendung heißt „Essay und Diskurs“ und läuft jeden Sonntag von 9:30 bis 10:00 Uhr.

Der folgende Text ist von Paul Zelik und heißt:

Ökonomisches Weltsystem. Postkapitalistische Perspektiven

Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit leben wir in einem echten Weltsystem: dem Kapitalismus. Er ist dabei, sich zu Tode zu siegen. Der Ausstieg aus der heißlaufenden Maschine Kapitalismus stellt eine gewaltige Herausforderung dar. Auf der Suche nach gesellschaftlichen Alternativen kommen wir um die Frage nach dem Gemeineigentum nicht herum.

Zum Essay geht es hier:

http://www.deutschlandfunk.de/oekonomisches-weltsystem-postkapitalistische-perspektiven.1184.de.html?dram:article_id=377145

.

Advertisements