Liest man den folgenden Artikel über einen der millionenfachen Faulpelze, die sich mit Hartz IV ein bequemes Leben machen, steigt in einem ein Gefühl des Angewidertseins empor. Die FUNKEMEDIENGRUPPE verbreitet einen Text (das Transkript einer uralten RTL-2-Sendung?), dem zufolge es einen Arbeitsunwilligen namens Markus gibt, der es ablehnt zu arbeiten. Dem Artikel, also dem Transkript (?) zufolge, bekommt Markus mit Hartz IV den Strom bezahlt, und die Höhe von Hartz IV beträgt 364.– Euro. Man merkt, dass hier der „Journalismus“ keine Ahnung von der Materie hat und Unwahrheiten den ebenfalls Ahnungslosen präsentiert, denn Strom wird den Hartz-IV-Empfängern nicht bezahlt und Hartz-IV betrug vor 12 Jahren 364.– Euro (aktueller Regelsatz 416.–).

Warum also DERWESTEN unter dem Datum vom 09. 11. 2018 seinen hanebüchenen Unsinn verbreitet, kann man dann doch nur als Hetze begreifen

Advertisements