…. ein russisches Flugzeug sollte in der DDR vom Produktionsort zum Einsatzort zugestellt werden. Aufgrund eines Defekts aber begab sich der Flieger, ein Kampfjet, aus einer Höhe von 4000 Meter auf den Tiefflug. Der Kapitän empfahl seinem Co-Piloten. sich durch den Schleudersitz zu retten. Dieser verneinte. Beide Piloten rasten dann in einen West-Berliner See und kamen dadurch zu Tode. Der russische Käpitän hatte ebenfalls auf die Rettung durch den Schleudersitz vezichtet, um zu verhindern, daß das Flugzug irgendwo über den Häusern abstürzte.

Willy Brandt würdigte später das heldenhafte Verhalten der Piloten.

Angesichts dieser selbstlosen Tat finde ich es widerlich und ekelhaft, wie derzeit mit Russland umgegangen wird-