Der folgende Beitrag lief auf arte. Ich halte ihn für sehr diskussionswürdig. Er arbeitet die Rolle von Cambridge Analytics und die eines amerikanischen Multimilliardärs heraus bezüglich des Wahlsiegs von Donald Trump. Von den Russen ist dabei keine Rede.

 

Advertisements